A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Heilpflanzen & Heilkräuter: Isländisches Moos

Isländisches Moos Wirkung und Anwendung

Heilfplanzen: Isländisches Moos, Wirkung, Beschreibung, Inhaltsstoffe, Verwendete Pflanzenteile, Heilwirkung, Anwendung, Cetraria islandica

Isländisches Moos (Cetraria islandica) - Beschreibung: Die Flechte wird 4 bis 12 Zentimeter hoch, ihre einzelnen Triebe verzweigen sich geweihartig, sind starr, schuppig und oft rinnig verbogen, auf der Oberseite braungrün, auf der Unterseite weißgrün gefärbt. Die 3 bis 6 Millimeter flachen Bänder sind am Rand regelmäßig gezähnt.

Inhaltsstoffe: Isländisches Moos enthält ätherische Öle, Cetrarin, Fumarsäure, Eisen, Vitamine A und C, Schleimstoffe, Aromatische Flechtensäuren, Aliphatische Flechtensäuren, Polysaccharide.

Verwendete Pflanzenteile: getrockneten Thallusstücke (die gesamte Pflanze).

Wirkung von Isländisches Moos und Anwendung: Isländisch Moos galt als Mittel gegen Abmagerung, Durchfall und Erkrankungen der Atemwege wie Keuchhusten, Asthma und Lungentuberkulose. In der modernen Medizin ist Isländisch Moos vor allem indiziert bei Erkrankungen der oberen Atemwege und ist Bestandteil vieler Lutschtabletten und Erkältungstees.

Die Flechte wird im Spätsommer und Herbst bei trockener Witterung gesammelt. Um die wertvollen Inhaltsstoffe zu schonen, sollte das Kraut langsam an einem abgedunkelten Ort trocknen.

Es wirkt reizlindernd und stärkend auf die Schleimhäute im Mund und Rachen, auch bei Entzündungen der Magen- und Darmschleimhaut wird es verwendet. Weiter wirkt es gegen Brechreiz, appetitsteigernd, belebend und kräftigend (tonisierend). Den Flechtensäuren wird leicht antibakterielle Wirkung nachgesagt.

Bei hartnäckiger Akne wird empfohlen, über längere Zeit 3 Tassen reinen Isländisch Moos-Tee pro Tag zu trinken.

Heilwirkung: Isländisches Moos wirkt reizlindernd, stärkend (Mund/Rachen), appetitsteigernd, belebend, kräftigend (tonisierend), leicht antibakteriell und hilft bei Magen- und Darmschleimhautentzündung, Appetitlosigkeit, Husten, Reizhusten, Bronchitis, Halsschmerzen, gegen Brechreiz.